Monthly Archives: Mai 2017

Buttercreme wieder glatt

Buttercreme wieder glatt Keine Angst vor Pannen bei der Buttercreme-Zubereitung. Wenn die Buttercreme geronnen ist, haben Sie zu kalte Butter benutzt oder diese zu rasch in die Creme gegeben. Stellen Sie die Schüssel auf einen Topf mit kochendem Wasser, dabei mit dem Schneebesen kräftig durchschlagen, und die Creme wird wieder glatt.

Vorsicht bei Biskuitteig

Vorsicht bei Biskuitteig Biskuitteig herzustellen ist besonders schwierig. Stets nur im gut vorgeheizten Backofen backen. Sowie der Kuchen goldgelb geworden ist, herausnehmen und auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen. Mit einem Tuch bedeckt auskühlen lassen.

Hefeteig mit Öl

Hefeteig mit Öl Ein kleiner Trick für den Hefeteig: Nehmen Sie statt Margarine oder Butter lieber etwas Öl, es läßt sich leichter in den Teig kneten, und der Hefeteig bleibt länger frisch.

Paniermehl selbstgemacht

Paniermehl selbstgemacht Paniermehl können Sie leicht selber herstellen, indem Sie trockenes Weißbrot in den Mixer oder in die elektrische Rohkostreibe geben.

Wieder knusprig

Wieder knusprig Käsegebäck und Chips, die weich geworden sind, backen Sie im Backofen wieder auf.

Reste von Käsefondue

Reste von Käsefondue Reste von Käsefondue können ausgezeichnet weiterverwertet werden, zum Beispiel für einen pikanten Nudelauflauf.

Brötchen einpinseln

Brötchen einpinseln Selbstgebackene Brötchen oder Brot werden schön glänzend, wenn sie vor dem Backen mit etwas Eigelb oder einem dünnen aufgekochten Stärkebrei bepinselt werden.

Gerinnen vermeiden

Gerinnen vermeiden Wenn Käsefondue zu gerinnen droht, geben Sie ein bis zwei Teelöffel Zitronensaft hinzu und rühren dabei die Masse kräftig durch.

Bitterer Käse

Bitterer Käse Käse muß beim Grillen schmelzen, darf aber nicht braun werden, denn brauner Käse schmeckt bitter.

Gefroren reiben

Gefroren reiben Zu weicher Käse läßt sich leichter reiben, wenn er kurz gefroren wurde. Zusätzlich können Sie die Reibe noch leicht mit Öl einfetten.