Daily Archives: Juni 7, 2017

BLÜTENSTÄNDE BEI BULBOPHYLLUM SAUROCEPLIALUM UND MEGACLINIUM POBEGUINII

BLÜTENSTÄNDE BEI BULBOPHYLLUM SAUROCEPLIALUM UND MEGACLINIUM POBEGUINII. 9 Bulbophyllum saurocephalum: Blütenstand. 10 Bulbophyllum saurocephalum: Teil eines Blutenstandes. 11 Bulbophyllum saurocephalum: Einzelblüte. 12 Megaclinium pobeguinii, „Schwert von Afrika“: Blütenstand in Aufsicht. 13 Megaclinium pobeguinii: Teil eines Blütenstandes in Seitenansicht, stärker vergrößert als in Abb. 14. 14 Megaclinium pobeguinii: Teil eines Blütenstandes in Seitenansicht.

EINIGES ZUR MORPHOLOGIE DER ORCHIDEEN

EINIGES ZUR MORPHOLOGIE DER ORCHIDEEN BLÜTE 1 Paphiopedilum insigne 2 Paphiopedilum insigne 3 Phragmipedium schlimii 4 Angraecum sesquipedale 5 Cattleya forbesii 6 Gongora quinquenervis 7 Stanhopea tigrina 8 Orchidantha maxillarioides – ein Bananengewächs (Musaceae) mit orchideenähnlicher Blüte. Hier im Foto ist das mittlere Sepalum nach hinten umgebogen. Zeichenerklärungen 1 Blütenblätter (3 Sepalen + 2 Petalen,… Read More »

ÜBERSICHT ÜBER DIE FAMILIE DER ORCHIDEEN

ÜBERSICHT ÜBER DIE FAMILIE DER ORCHIDEEN Die Mannigfaltigkeit der pflanzlichen Formen – es sind heute etwa 300000 lebende Arten bekannt – hat die Botaniker schon frühzeitig genötigt, eine übersichtliche Anordnung suchen, in der jede Art ihren bestimmten Platz findet. Eine solche Anordnung bezeichnet man als System. Die Grundeinheit bildet dabei die Art; ähnliche Arten werden… Read More »