Daily Archives: Juni 14, 2017

PFLEGEMASSNAHMEN Der Entwicklungsrhythmus – Teil 3

Eine Ausnahme machen Odontoglossum crispum und die daraus gezüchteten Hybriden einschließlich Odontioda. Ihr Neutrieb beginnt im Herbst. Verpflanzt werden sie ebenfalls am günstigsten im Herbst, wenn der Neutrieb etwa 10 cm lang ist. Zum Anwachsen benötigen sie mäßige Feuchte, auch in den Wintermonaten dürfen sie nie völlig trocken werden. Orchideen, welche nach Abschluß des Jahrestriebes… Read More »

PFLEGEMASSNAHMEN Der Entwicklungsrhythmus – Teil 2

Unserem Winter sind die Trockenperioden der Tropen und Subtropen gleichzusetzen. Wie überdauern die dort lebenden Pflanzen diese Zeit? Ihre Speicherorgane in Form der Sproßknollen und Bulben enthalten Reservestoffe in ausreichendem Maße, um die Pflanze existenzfähig zu erhalten. Der Tau, der sich nachts oft stark bildet, wird durch die Luftwurzeln aufgenommen, u.U. sogar direkt durch die… Read More »

PFLEGEMASSNAHMEN Der Entwicklungsrhythmus – Teil 1

Orchideen sind in weit größerem Umfang als andere Pflanzen an einen z.T. streng geregelten Rhythmus ihres Lebens gebunden. Der beständige Wechsel der Vegetations- und Ruheperiode, entstanden aus den klimatischen Verhältnissen des heimatlichen Standortes, beherrscht das Leben der Pflanzen. Er muß als wichtigster Bestandteil der Pflege gelten. Die erforderlichen Maßnahmen sind stetiger Anlaß zu Unsicherheit und… Read More »

Die Kellerkultur

Die Kellerkultur Überall dort, wo der Winter ausgesprochen kalt sein kann, also die Temperaturen längere Zeit unter dem Gefrierpunkt liegen, bestehen Schwierigkeiten für die Unterbringung. Um auch umfangreichere Sammlungen sicher, relativ billig und ohne große Wartungsarbeit für die Heizung über die ungünstige Jahreszeit hinwegzubringen, ist man in den USA zu der kombinierten Kellerkultur übergegangen. In… Read More »