Category Archives: Balkon und Zimmerpflanzen

Üppiges Wachstum

Üppiges Wachstum Für üppiges Wachstum in den Balkonkästen sorgen zwei Eßlöffel Blumendünger und zwei Eßlöffel Hornspäne, die Sie auf je einen Eimer Blumenerde nehmen. Es muß regelmäßig nachgedüngt werden.

Mit Farben spielen

Mit Farben spielen In Balkonkästen soll zwar nicht wild durcheinander gepflanzt werden, aber kombinieren sollte man dennoch. Ganz besonders hübsch sind rote Geranien und gelbe Pantoffelblumen, rosafarbene Begonien und blaue Lobelien.

Schnell eine grüne Wand

Schnell eine grüne Wand Knöterich und Prunkbohnen, aber auch Japanischer Hopfen und Trichterwinden empfehlen sich, wenn eine Balkon- oder Terrassenwand schnell begrünt werden soll.  

Immergrüne Pflanzen

Immergrüne Pflanzen Es müssen nicht unbedingt Geranien sein – Balkonkästen mit immergrünen Pflanzen, kleinen Koniferen vor allem, zwischen die man blühende einjährige Pflanzen setzt, sind genauso reizvoll.

Kein rascher Temperaturwechsel

Kein rascher Temperaturwechsel Neue Zimmerpflanzen, vor allem Azaleen, sollten nicht sofort an einen warmen oder sonnigen Platz gestellt werden, sondern sich an einem kühleren Ort der Wohnung erst akklimatisieren.

Stecklinge mögen’s feucht

Stecklinge mögen’s feucht Stecklinge in trockener Zimmerluft zu ziehen, ist nicht ganz einfach. Ihre Bewurzelung geht schneller vor sich, wenn man ein Einmachglas über den Topf stülpt. Den gleichen Zweck erfüllt eine dichte, durchsichtige Plastiktüte.