Orchideen Lycaste cruenta

Orchideen Lycaste cruenta

Mit etwa 25 Arten ist die Gattung Lycaste in den Gebirgen Mittelamerikas und in den Anden zu Hause; einige dieser meist epiphytisch wachsenden Orchideen trifft man auch in den Gebirgen der Westindischen …

Orchideen Gongora galeata

Orchideen Gongora galeata

Das Genus Gongora wird mit 17 weiteren verwandten Gattungen, zu denen auch Stanhopea und die schon an anderer Stelle erwähnte Peristeria gehören, zur Gruppe der Gongorinae zusammengefaßt. Dieser Verwandtschaftskreis ist ausschließlich in den tropischen Gebieten Amerikas verbreitet; …

Orchideen Pleione pricei

Orchideen Pleione pricei

Die Pleionen sind Orchideen-Zwerge mit großen, meist farbenfrohen Blüten. Ihr „Völkchen“ von 15 Arten „haust“ im Himalaja, in den chinesischen Provinzen Szetschuan und Yunnan sowie auf Formosa und bevorzugt hier mittlere und höhere Berglagen. Einer dieser Zwerge …

Orchideen Catasetum fimbriatum

Orchideen Catasetum fimbriatum

Die Gattung Catasetum ist charakterisiert durch das Auftreten dreier verschiedener Blütenypen, die nicht nur gestaltlich, sondern auch funktionell differenziert sind. Da die zwittrigen, weiblichen und männlichen Blüten nur selten im gleichen Zeitraum an einer Pflanze Zur Entwicklung …

Orchideen Phragmipedium schlimii

Orchideen Phragmipedium schlimii

Phragmipedium steht den Gattungen Cypripedium (Frauenschuh) und Paphiopedilum (Venusschuh) systematisch sehr nahe. Schon äußerlich ist ihre Verwandtschaft in dem gemeinsamen Besitz einer schuh-förmigen Lippe angedeutet. Daneben sind alle drei Genera im Gegensatz zur überwiegenden Mehrheit der Orchideengattungen …