Was sind Orchideen?

By | Mai 23, 2017

1 Pleione humilis; 2Pleione hookeriana; 3Dendrobium gibsonii; 4 Dendrobium devonianum; 5 Pleurothallis species; 6 Keffersteiniana mystacina

Was sind Orchideen?

Obgleich dieses Website im wesentlichen eine Anleitung zur erfolgreichen Orchideenpflege im eigenen Heim sein soll, ist das Wissen um die wichtigsten botanischen Begriffe unerläßlich. Es ist in manchen Dingen sogar notwendige Voraussetzung für den Erfolg. Im Pflanzensystem nehmen die Orchideen folgende Stellung ein: Abteilung: Angiospermae, Bedecktsamer; 1.Klasse: Monocotyledonae, Einkeimblättrige; 11. Reihe: Microspermae; 2.Unterreihe: Gynandrae; Familie: Orchidaceae.

Die Familie der Orchideen umfaßt 15000-20000 Arten, nach einer neueren Version bis 35000, wobei diese Zahlen in bezug auf ihre Richtigkeit eine wissenschaftliche Streitfrage geworden sind. Die sehr bedeutende Differenz erklärt sich aus mancherlei Ursachen, die hier nicht erörtert werden sollen. Insgesamt läßt sich eine genaue Festlegung nicht ermöglichen; eine Tatsache, woran sich auch in Zukunft nicht viel ändern wird, weil ständig noch neue Arten entdeckt und beschrieben werden. Maßgeblich bestimmend für die Eingliederung von Pflanzen in das System ist die Gestalt der Blüten, Früchte und Samen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.