Bulben

By | Juni 8, 2017

Bulben

15 Dendrobium nobile LDL.: Bulben relativ lang und schlank, aus mehreren Stengelgliedern bestehend (mehrgliedrig).

16 Dendrobium speciosum SM.: Bulben wesentlich kürzer und dicker als bei D. nobile, ebenfalls mehrgliedrig.

17 Dendrobium findleyanum PARISH et RCHB.: Deutlich sind hier die einzelnen keulenförmigen Stengelglieder voneinander abgesetzt.

18 Pholidota conchoidea LDL.: Bulben jeweils aus einem einzigen verdickten Stengelglied bestehend (eingliedrig), eiförmig.

19 Coelogyne ovalis LDL.: Bulben eingliedrig, ellipsoidförmig.

20 Oncidium flexuosum SIMS: Bulben eingliedrig, abgeflacht.

21 Caularthron bicornutum (HOOK.) RAF.: Bulben mehrgliedrig, hohl. Durch die Öffnung am Grund der Bulbe (bei der linken Bulbe sichtbar) gelangen die Ameisen in „ihre Wohnung“.

22 Dinema polybulbon (SW.) LDL.: Beispiel für kleine Bulben.

23 Maxillaria vitelliniflora RODRIG.: Neben den kleinen Bulben beachte man auch die zierlichen, drahtigen Blätter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.